Seite auswählen

Praxis Dr. Ralf Frönicke

„Ich freue mich, wenn ich ein perfektes Ergebnis erziele und zufriedene Patientinnen und Patienten habe.“

Bedeutsam für die Erreichung bester Operationsergebnisse ist der Drang des behandelnden Arztes nach Perfektion. Dr. med. Frönicke aus München hat sein Fachwissen in der Gynäkologie und in der ästhetischen operativen Medizin über Jahrzehnte erworben. Dies und sein höchster Anspruch machen ihm beste Behandlungsergebnisse möglich. Durch den fachärztlichen Hintergrund in der Gynäkologie versteht Dr. Frönicke Wünsche und Ängste seiner Patientinnen besonders. Viele Frauen vertrauen sich dem Arzt sicher auch deshalb an. Doch nicht nur Frauen profitieren von seinen vielen Erfahrungswerten, auch Männer werden bei Dr. Frönicke nach höchsten Standards beraten und operiert.

Top Schönheitschirurg Dr. Frönicke aus München

Die ästhetische plastische Chirurgie gehört inzwischen zur Mitte der Gesellschaft. Eine Vielzahl von Angeboten überschwemmt wegen der immer größer gewordenen Nachfrage den Markt. Deshalb ist es umso wichtiger, bei jedem Eingriff auf einen Facharzt zurückgreifen zu können, der nicht nur operativ erfahren ist, sondern auch den richtigen Blick für körperliche Ästhetik mitbringt.

Inzwischen mehr als 20 Jahre Erfahrung durch tausende medizinische Eingriffe bringt Dr. Frönicke aus München insbesondere in den Bereichen Brustoperation, Intimchirurgie, Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung mit. Jahrelange Erfahrung bedeutet auch entsprechend lange Zufriedenheit von Patienten und Patientinnen. Die Top-Bewertungen der Münchner Praxis im bekanntesten Bewertungsportal für Ärzte Deutschlands sprechen für eine Bestbehandlung im Raum München.

Seine Praxis in der Nymphenburger Str. 155 in 80634 München ist mit dem Auto durch die Erreichbarkeit einer nahegelegenen Tiefgarage gut erreichbar. Der Rotkreuzplatz in München bietet dieses Parkhaus, ist aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln über mehrere Linien im ÖPNV gut erreichbar.

Besonderes Fachwissen, Spezialisierung und Professionalität

Dr. Frönicke ist nicht nur ästhetischer Schönheitschirurg, sondern auch Facharzt für Gynäkologie. Durch seine speziellen Kenntnisse über die Anatomie und den Körper einer Frau verfügt er über profundes Wissen, das für das perfekte Gelingen der Operationen wie Bauchdeckenstraffungen oder Brustoperationen notwendig ist. Zum Beispiel ist ihm im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Stillzeit neben der optimalen Durchführung der Operation auch die umfassend kompetente Beratung möglich, wenn eine Operation vorgenommen werden soll, obwohl für einen späteren Zeitpunkt ein Kinderwunsch besteht.

Sein Wissen in der ästhetischen operativen Medizin hat Dr. Frönicke in USA an berühmten Kliniken (z. B. an der Mayo Klinik) erworben. Mitte der 90er gründete er eines der ersten Institute für Liposuktion. Später folgte die Gründung des Münchener Arbeitskreises für ästhetische Chirurgie.

Durch seine Aneignung fachübergreifenden Wissens ist Dr. Frönicke eine detaillierte ganzheitliche Einzelfallbetrachtung der ästhetischen Medizin bei der Frau möglich. Seine Professionalität hat Dr. Frönicke durch Wissen, Können und vor allem durch die ständige Anwendung in der Praxis erworben. Je routinierter die Arbeit, desto exakter und perfekter die Ergebnisse. Für Patienten und Patientinnen bietet dies eine hohe Sicherheit und beste Erfolgsaussichten.

Fortschrittliche Technik in Praxis und Klinik und bestausgebildetes Personal

Die Praxis investiert in neueste, sinnvolle Medizintechnik und setzt auf nationale und internationale Weiterbildung und Networking weltweit. Dadurch ist stets der Zugang zu neuesten Erkenntnissen und dem aktuellsten medizintechnischen Stand gewährleistet. Unterschiedliche Ausbildungen innerhalb des Teams in verschiedenen medizinischen Fachgebieten erweitern das Gesamtwissen und führen ebenfalls zur bestmöglichen Behandlung. Die Zufriedenheit nach der Operation steht zu jedem Zeitpunkt im Mittelpunkt. Service, Zuverlässigkeit und freundliches Miteinander beginnen bereits bei der Terminvereinbarung. Im Bereitschaftsdienst nach der Behandlung begleitet das Team weiterhin intensiv und individuell. Qualität, Erfahrung und Zuverlässigkeit werden zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.

Sämtliche Operationen werden in der Iatros Klinik ausgeführt. Die einwandfreie OP-Technik, eine moderne Ausstattung und die Umsetzung höchstmöglicher Hygienestandards sind die Basis für perfekte Ergebnisse. Die Klinik befindet sich am Stigelmaierplatz in der Nymphenburger Str. 1 im Zentrum Münchens. Der Leitende Arzt Dr. med. Ralf Frönicke und das medizinisch erfahrene Team der Narkoseärzte arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen. Die zehn vorhandenen Betten in modernen, top ausgestatteten, klimatisierten Räumen mit Reinstluftfilter bieten neben einer hygienischen auch eine komfortable, persönliche und diskrete Atmosphäre.

Die Brustvergrößerung – ein Operationsschwerpunkt der Münchener Praxis

Die Brust einer Frau ist das Symbol für Weiblichkeit, Attraktivität und sexuelle Anziehungskraft. Klein, ungleichmäßig oder schlaff – so sieht die Realität aus und viele Frauen sind unzufrieden mit ihrer eigenen Brust. Nach Schwangerschaften oder größeren Reduzierungen des Gewichts leiden viele Frauen unter Hautüberschuss und schlaffen Brüsten. Alter oder erbliche Veranlagungen können die Brustform aber ebenso beeinflussen wie die Brustgröße. Manche Frauen haben neben starken Rückenschmerzen, Haltungsschäden und eingeschränkten Bewegungsabläufen im Alltag häufig seelische Probleme. Die Brustvergrößerung und die Bruststraffung gehören zu den meistgefragten Eingriffen bei Dr. Frönicke und werden mehrfach wöchentlich vorgenommen.

Eine ausführliche Aufklärung im Beratungsgespräch hat oberste Priorität. In einer persönlichen Beratung wird anhand von Bildmaterial und unter Berücksichtigung der Wünsche und Vorstellungen passend zum Körper die richtige Größe und Form der neuen Brustgröße besprochen. Dr. Frönicke nimmt sich ausreichend Zeit. Die Praxis garantiert hohes Niveau, faire Preise und die Verwendung hochwertiger und einwandfreier Brustimplantate bei Brustvergrößerungen. Die Gesundheit und das Wohl der Patienten und Patientinnen stehen für Dr. Frönicke an erster Stelle, er wird zu einem solchen Eingriff nicht überreden, die Entscheidung liegt letztlich immer in der Hand der Patientinnen und Patienten. Dr. Frönicke erklärt aber gründlich den Ablauf und die verschiedenen Möglichkeiten und auch die Risiken der Operation.

Bei der Brustvergrößerung wird nach der Voruntersuchung wird am Tag der Operation die neue Brustform nach dem ausgearbeiteten Operationsplanes angezeichnet. Der Eingriff selbst findet unter Vollnarkose in einer Klinik statt. Es besteht die Möglichkeit zum Einsatz von Implantaten aus Silikon und der Nutzung von Eigenfett. Vorteile der Eigenfetttransplantation durch Fettabsaugung ist, dass körpereigenes Gewebe gut angenommen und in der Regel nicht als Fremdkörper wahrgenommen wird. Sehr schlanke Frauen können diese Methode leider nicht nutzen, da kleine Fettpolster vorhanden sein müssen, die genutzt werden können.
Als praktische, komfortable Möglichkeit erweisen sich Implantate aus Silikon. Sie werden am häufigsten für die Vergrößerung von Brüsten verwendet. Ein Zusammenhang zwischen Implantaten aus Silikon und Erkrankungen des Bindegewebes ist wissenschaftlich widerlegt.

Mit Brustimplantaten lassen sich weiterhin Krebsvorsorgeuntersuchungen wie Mammographien durchführen. Die in der Praxi verwendeten hochwertigen Silikongelimplantate können nach äußerlichen Einwirkungen nicht mehr auslaufen und sind damit sicherer als flüssiges Silikon, das häufig im Ausland verwendet wird. Bei Dr. Frönicke werden nur Implantate mit einer Haltbarkeitsgarantie eingesetzt, „die Wahl fällt immer nur auf das bestmögliche Implantat für die Brust“. Je nach Operationsmethode ist das Stillen nicht eingeschränkt. Deshalb wird intensiv über die Schnitttechnik aufgeklärt. Außerdem wird im Verhältnis zur vorgegebenen Brust festgestellt, ob das Implantat unter oder über den Muskel gelegt werden sollte.

„Lassen Sie sich nicht von einer Größentabelle leiten. Es kommt von Frau zu Frau darauf an, das ästhetisch passendste Brustimplantat auszuwählen.“ Dem erfahrenen Arzt ist wichtig zu vermitteln, dass die BH-Größe nicht mit dem entsprechenden Volumen in der Silikonkissengröße zu vergleichen ist. Mithilfe einer 3-D-Animation zeigt Dr. Frönicke seinen Patientinnen deshalb, wie das Ergebnis aussehen könnte.

Auch bei der Brustverkleinerung und Bruststraffung werden die Risiken beleuchtet, bevor die Vorgehensweise detailliert besprochen wird. Eine Brustverkleinerung beinhaltet immer eine Bruststraffung. Verschiedene Operationstechniken, die alle die Entnahme von Gewebe und Haut zum Ziel haben, setzen Teilentfernungen der äußeren Haut, des Brustdrüsenkörpers und des Unterhautfettgewebes voraus. Schließlich wird die Brustwarze angehoben und die Brust damit in Form gebracht. Junge Patientinnen erhalten ihre Stillfähigkeit

Was kostet eine gut und sicher durchgeführte Brustoperation?

Eine plastische Operation erfordert aufgrund ihrer Risiken einen sehr erfahrenen Operateur. Sie erhalten im Fall der Brustvergrößerung nicht nur hochwertige Silikonimplantate in Premium-Qualität, Dr. Frönicke operiert in allen Fällen mit bester Klinikeinrichtung.
Der Gesamtpreis umfasst auch die Vor- und Nachbehandlung und wird individuell ermittelt. Jeder Körper ist unterschiedlich, deshalb ist eine differenzierte Betrachtung des Körperbaus und der Brustbeschaffenheit nötig. Das Wichtigste für ein schönes Ergebnis ist, dass die körperlichen Gegebenheiten einbezogen wurden. Deshalb sollte bei sehr günstigen Preisen immer Vorsicht geboten sein. Medizinische Leistungen – auch im Ausland – unterscheiden sich letztlich häufig nicht von den hier angebotenen Preisen. Kleingedrucktes kann später sogar mehr kosten und eventuelle Nachbehandlungen müssen dort stattfinden, wo die Operation durchgeführt wurde. Dr. Frönicke macht ein faires und individuelles Angebot. Die endgültigen Kosten können erst berechnet werden, wenn ein umfassendes Bild des vorzunehmenden Eingriffs vorliegt.

Wenn eine Brustwarze sich durch eine Muskelüberaktivität nach innen einzieht, wird das Schlupfwarze genannt und kosmetisch im Allgemeinen nicht als schön empfunden. Operativ ist die Behebung dieses Problems bei Dr. Frönicke in einer halben Stunde durch zwei kleine Schnitte um die Warze herum möglich.

Operationen im Intimbereich – ein weiterer Schwerpunkt in der Praxis von Dr. Frönicke

Für Intimoperationen müssen nicht zwingend medizinische Notwendigkeiten vorhanden sein. Besonders bei Operationen im Intimbereich ist besondere Sensibilität gefragt, die Dr. Frönicke und sein Team mitbringen. Deshalb werden das genaue Vorgehen und der Ablauf vor dem Eingriff diskret, dezent und vertrauensvoll besprochen. Auch in diesem besonderen Operationsbereich blickt Dr. Frönicke auf seine Facharztausbildung in der Gynäkologie zurück und kann auf sein spezielles Wissen zurückgreifen. Als erfahrener Frauenarzt mit reichlich Erfahrungswerten und Kenntnis von Veränderungen des weiblichen Geschlechtsorgans geht er besonders einfühlsam auf die Wünsche ein. Neben der Operation ist deshalb eine fachliche gynäkologische Betreuung möglich.

In seiner Praxis wird nach ganz besonderer Aufklärung über die Wirkung auch eine G-Punkt-Vergrößerung durchgeführt. Da nicht jede Frau dadurch eine größere Fähigkeit zum Orgasmus erlangt, wird besonders offen beraten. Durch eine nur wenige Minuten dauernde Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann eventuell ein höheres Lustempfinden erreicht werden. Zahlreiche Patientinnen besuchen die Praxis halbjährig zur Unterspritzung. Dennoch unterstreicht die Praxis ihre Offenheit, indem darauf hingewiesen wird, dass es keine allgemeine Garantie gibt.

Dr. Frönicke kann als darauf spezialisierter Experte diskret und sicher die Rekonstruktion des Jungfernhäutchens operativ durchführen. Die Operation erfolgt mittels örtlicher Betäubung in der Praxis regelmäßig und ist später kaum feststellbar. Diese Operation kann mit einer Schamlippenverkleinerung verbunden werden. Auch dabei profitiert Dr. Frönicke von seiner Erfahrung. Die Schamlippenverkleinerung ist eine sehr häufig durchgeführte Intimoperation ist.

Da häufig eine genetische Anlage für die Ansammlung von Fettgewebe auf dem Schamhügel besteht, ist auch eine Schamhügelverkleinerung mittels einer Fettabsaugung möglich.
Nicht nur Schamlippen oder Schamhügel, auch die Klitoris kann unter der Leitung von Dr. Frönicke verkleinert werden. Es wird Hautgewebe operativ entfernt, damit die Klitoris kleiner wird. Deshalb ist die Sorge um Sensibilität und Lust unbegründet. Die Klitorisverkleinerung kann eventuell mit einer Schamlippenverkleinerung verbunden werden.
Neben den zahlreichen Brustoperationen und den Operationen im Genitalbereich bietet die Schönheitsklinik um Dr. Frönicke in München ein sehr breites Spektrum der Möglichkeiten in der ästhetischen Chirurgie am Körper und im Gesicht an:
Fettabsaugung, Bauchdeckenstraffung, Lipödembehandlung, Schweißdrüsenbehandlung, Kryolipolyse, Anti-Aging, Botox, Faltenunterspritzung.

Dr. Frönicke und das gesamte Team legen bei jeder Operation größten Wert auf die Einhaltung ihrer hohen qualitativen Standards und auf eine optimale Gesamterscheinung der Patientinnen und Patienten nach allen Eingriffen.